Benutzer-Menu

Top Panel

Besucherstatistik

168272
Heute45
Gestern132
Woche177
Monat3430
Gesamt168272
User (login) 0
Gäste 39

Zufallsbilder aus unserer Galerie

A+ R A-

Aktuelle Berichte

Ranggeln Kals am Großglockner am 09.07.2017

20170709 Ranggeln Kals 070Philip Holzer ist Glocknerhogmoar

Ihren Heimvorteil nutzten die Osttiroler Ranggler beim 3. Großglockneralpencupranggeln in Kals. Lokalmatador  Philip Holzer triumphierte zwei Mal  in der Jugend und weiters holte die Sportunion Matrei noch einen Klassensieg , drei zweite, zwei dritte und zwei vierte Plätze

 

Mehrere hundert Zuschauer versetzten den Kalser Festplatz am vergangenen Sonntag in eine Rangglerkampfarena der Superlative. Die Schülerranggler konnten ihre Leistungen der vergangenen Wochen bestätigen und erzielten durch Gabriel Mariner einen Tagessieg , zwei zweite Plätze durch Elias Oberwalder und Simon Lang sowie einen dritten Rang von Matthäus Gander und einen vierten Rang von Matteo Huber.

Jugendranggler Philip Holzer behauptete sich mit Platz eins durch zwei Blitzsiege gegen Matthias Gufler und Thomas Grössig in der Klasse 16-18 Jahre. Knapp am Podest scheiterte hingegen  Kevin Holzer mit Rang vier.

Die Kalser Stefan Kollnig und Nikolai Franz überzeugten in der Klasse IV und III mit den Plätzen zwei und drei.

Beim Höhepunkt der Veranstaltung um den Glocknerhogmoar konnte wiederum der Kalser Lokalmatador  Philip Holzer mit Technik und Schnelligkeit überzeugen und setzte sich in der Jugend die Krone auf.

Glocknerhogmoar in der Allgemeinen Klasse wurde der zur Zeit beste Ranggler im Alpenraum Herman Höllwart aus Taxenbach.

Ergebnisse:

6 bis 8 Jahre             

1. Preis     Gabriel Mariner               Matrei

2. Preis     Lucas Kendler                 Saalbach

3. Preis     Tobias Oberkofler           Ahrntal

                  

8 bis 10 Jahre 

1. Preis     Fabian Hofer          Passeier

2. Preis     Elias Oberwalder    Matrei

3. Preis     Matthäus Gander   Matrei

4. Preis     Matteo Huber        Matrei    

10 bis 12 Jahre        

1. Preis     Tobias Bernsteiner          Piesendorf

2. Preis     Simon Lang                    Matrei

3. Preis     Paul Mitterer                   Saalbach

                           

12 bis 14  Jahre       

1. Preis     Stefan Gastl                  Brixental/Wildschönau

2. Preis     Gabriel Riedlsperger       Saalbach

3. Preis     Marcel Pichler                Mittersill

        

14 bis 16  Jahre       

1. Preis     Tobias Loinger        Brixental/Wildschönau

2. Preis     Helmut Salzmann   Saalbach

3. Preis     Josef Mair               Bramberg

4. Preis    Kevin Holzer            Matrei

16 bis 18  Jahre       

1. Preis     Philip Holzer            Matrei

2. Preis     Thomas Grössig       Niedernsill

3. Preis     Matthias Gufler       Passeier

4. Klasse 

1. Preis     Jakob Hinterbichler            Rauris

2. Preis     Stefan Kollnig                    Matrei

3. Preis     Walter Reiter                     Saalbach

3. Klasse          

1. Preis     Andreas Moser               Piesendorf

2. Preis     Hannes Wahrstätter       Brixental/Wildschönau

3. Preis     Nikolai Franz                  Matrei

2. Klasse 

1. Preis     Daniel Fankhauer            Zillertal

2. Preis     Franz Hollaus                  Zillertal

3. Preis     Michael Schoner              Brixental/Wildschönau

1. Klasse 

1. Preis     Andreas Hinterbichler      Rauris

2. Preis     Hermann Höllwart          Taxenbach/Eschenau

3. Preis     Johann Kaserer              Bramberg

Hogmoar

1.Preis      Hermann Höllwart          Taxenbach/Eschenau

2.Preis      Christian Pirchner            Taxenbach/Eschenau

3.Preis      Hansjörg Voithofer          Bramberg

Jugendhogmoar        

1.Preis      Philip Holzer               Matrei

2.Preis      Josef Mair                   Bramberg

3.Preis      Tobias Loinger            Brixental/Wildschönau

diesen Beitrag teilen

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren