Benutzer-Menu

Top Panel

Besucherstatistik

177634
Heute61
Gestern149
Woche735
Monat3548
Gesamt177634
User (login) 0
Gäste 32

Zufallsbilder aus unserer Galerie

A+ R A-

Aktuelle Berichte

Ranggeln Mittersill am06.08.2017

20170806 Ranggeln Mittersill 070Topplatzierungen erranggelt

Zwei Tagessiege und zwei weitere Stockerlplätze erranggelten sich die Athleten der SU Raika Matrei beim traditionellen 4-Länderranggeln in Mittersill

Aufgrund der Sperre der Felbertauernstraße reiste eine fünf Manngruppe über die Großglockner Hochalpenstraße zum Länderranggeln nach Mittersill an. Die lange Anreise machte sich bezahlt und alle Ranggler der Union Matrei standen am Podest. Gabriel Mariner befand sich wieder in Siegeslaune und heimste mit fünf gewonnenen Kämpfen den Tagessieg der 6-8 Jährigen ein. In der Klasse 8-10 Jahre schaffte Matthäus Gander mit Rang drei ein hervorragendes Ergebnis. Simon Lang und Jakob Stemberger konnten sich nach drei Runden für das vierer Finale qualifizieren und letztendlich gab es die Plätze drei und vier. Philip Holzer verzichtete auf den Start in der Jugendklasse und kämpfte in der Allgemeinen Klasse III. Mit Siegen über Ulrich Hochkogel, Andreas Moser und Raphael Tikovsky streifte er den zweiten Klassensieg für die Union Matrei ein.

Beim traditionellen 4-Länderranggeln siegten die Salzburger mit 23 Punkten vor Tirol (16), Bayern (12) und Südtirol (9). Ländermeister wurde der Saalbacher Christoph Kendler der auch die Klasse I für sich entscheiden konnte.

Ergebnisse:

6 bis 8 Jahre

1. Preis Gabriel Mariner Matrei

2. Preis Simon Eder Saalbach

3. Preis Devid Fiegl Passeier

8 bis 10 Jahre

1. Preis Fabian Hofer Passeier

2. Preis Matthias Zeller Zillertal

3. Preis Matthäus Gander Matrei

10 bis 12 Jahre

1. Preis Peter Mitterer Saalbach

2. Preis Tobias Bernsteiner Piesendorf

3. Preis Simon Lang Matrei

4. Preis Jakob Stemberger Matrei

12 bis 14 Jahre

1. Preis Gabriel Riedlsperger Saalbach

2. Preis Marcel Pichler Mittersill

3. Preis Stefan Gastl Brixental/Wildschönau

14 bis 16 Jahre

1. Preis Moritz Höllwart Pongau

2. Preis Helmut Salzmann Saalbach

3. Preis Josef Mair Bramberg

16 bis 18 Jahre

1. Preis Aron Engl Terenten

2. Preis Matthias Gufler Passeier

3. Preis Simon Öllinger Bayern

4. Klasse

1. Preis Nico Germann Mittersill

2. Preis Thomas Schmidhofer Saalbach

3. Preis Fabian Unterweger Niedernsill

3. Klasse

1. Preis Philip Holzer Matrei

2. Preis Raphael Tikovsky Niedernsill

3. Preis Andreas Moser Piesendorf

2. Klasse

1. Preis Daniel Fankhauser Zillertal

2. Preis Simon Blaickner Bramberg

3. Preis Stefan Sulzenbacher Brixental/Wildschönau

1. Klasse

1. Preis Christopher Kendler Saalbach

2. Preis Christian Pirchner Taxenbach/Eschenau

3. Preis Christian Pribil Bayern

Das Ergebnis des Länderranggelns im Detail:

Salzburg 23 Punkte (1. Christopher Kendler, 2. Hermann Höllwart, 3. Hansjörg Voithofer, 4. Christoph Eberl, 5. Christian Pirchner)

Tirol 16 Punkte (1. Simon Strasser, 2. Hannes Fankhauser, 3. Daniel Fankhauser, 4. Andreas Hauser, 5. Franz Hollaus)

Bayern 12 Punkte ( 1. Christian Pribil, 2. Thomas Plenk, 3. Simon Öllinger, 4. Hans Schwabl, 5. Hubert Holzner)

Südtirol 9 Punkte ( 1. Benjamin Pichler, 2. Andreas Haspinger, 3. Martin Gatterer, 4. Benedikt Engl, 5. Matthias Gufler)

diesen Beitrag teilen

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren